Kino Korea

Der Podcast über koreanische Film(Geschichte)
Nachdem es in der Folge zu 'Die Taschendiebin' schon um den Male Gaze ging, beschäftigen wir uns heute mit einem verwandten Thema – nämlich der Darstellung von Homosexualität in südkoreanischen Boy Love Dramen. Zu Gast ist Sung Un Gang, Sung Un Gang begrüßen zu können, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Orient und Asienwissenschaften der Uni Bonn, Doktorand und Podcaster: Seit 2019 betreibt Sung Un den Podcast 'Bin ich süßsauer?' - einen sehr hörenswerten Interviewpodcast mit queeren asiatischen Menschen in Deutschland. In dieser Folge Kino Korea sprechen wir gemeinsam über den Ursprung der sogenannten Boy Love Medien in Mangas und ihrer heutigen Bedeutung für die Welt des K-Dramas. Ein Beispiel ist der Film 'Wish You' von Do Joon Sung, der aktuell auf Netflix verfügbar ist. Was an diesem Film unserer Meinung nach problematisch ist, dass erfahrt ihr in dieser Folge. Doch keine Angst, wir haben natürlich auch einige Filmempfehlungen parat. 
[E-Mail: kinokorea@gmx.de]

[Twitter: @kinokorea]

[Letterboxd: kim_chi]
(https://letterboxd.com/kim_chi/)

Homepage von Sung Un Gang (Uni Bonn):
(https://www.ioa.uni-bonn.de/de/inst/japkor/pers/sung-un-gang/sung-un-gang)

Sung Un Gang auf Twitter:
(https://twitter.com/SungUnGang)

Podcast 'Bin ich süßsauer?'
(https://binichsuesssauer.podigee.io

Filmempfehlungen von Sung Un:

- 왕의 남자 (2005) The King and the Clown
Trailer: (https://www.youtube.com/watch?v=JfGpTWM-TNk)

- 윤희에게 (2019) Moonlit Winter
Trailer: (https://www.youtube.com/watch?v=v_OKieyYeKI)

- 여고괴담 두번째 이야기: 메멘토 모리 (1999) Memento Mori
Trailer: (https://www.youtube.com/watch?v=0NPaPefb2Xs)

Leider konnte ich bisher keinen Film auf einer in Deutschland verfügbaren Streamingplattform finden, schreibt mir gerne, wenn ihr eine Möglichkeit kennt, die Filme zu schauen.